Adobe Edge Animate



Schwierigkeitsgrad:

Empfohlene Kursdauer: 2 Tage


Programmbeschreibung:
Mit Adobe Edge Animate erstellte Web-Inhalte lassen sich direkt als Webseite veröffentlichen und benötigen auf Nutzerseite keinerlei zusätzliche Software (PlugIns). Der Content wird im Gegesatz zum weitverbreiteten Flash auch von iOS-Geräten (iPad und iPhone) unterstützt. Das Programm bringt eine Vielfalt von Möglichkeiten mit, um Multimedia-Inhalte, wie zum Beispiel Animationen, Info-Grafiken und kleinere Applikationen für Internet-Seiten und andere Anwendungsgebiete zu erstellen.

Kurzübersicht:
Die Teilnehmer lernen, Animationen und andere multimediale Inhalte für den Bildschirm zu erstellen – von der Planung bis hin zur Publikation.

Empfohlene Vorkenntnisse:
Das Seminar eignet sich ideal für alle Teilnehmer mit Erfahrungen im Bereich Webdesign im Umfang der Dreamweaver- oder Flash-Grundlagen. Vorkenntnisse in Sachen Bildbearbeitung mit einem Programm wie Adobe Photoshop sind empfehlenswert. Die Teilnehmer bringen Mac oder PC-Kenntnisse mit.


Kursinhalt:

Überblick
- Layout, Grafik, Farben und interaktive Inhalte am Bildschirm
- Interaktion von Fireworks, Dreamweaver und Adobe Edge Animate

Adobe Edge Animate
- Möglichkeiten von Adobe Edge
- Arbeitsoberfläche und Bühne

Objekte
- Grafikobjekte platzieren, erstellen und bearbeiten
- Einbinden von Soundobjekten (mp3, wav)

Typografie
- Schriften im WebDesign
- Textobjekte für Edge-Anwendungen
- Text setzen und formatieren

Animation
- Die Zeitleiste (Timeline-Ansicht, Frames, Layer/ Ebenen und Szenen)
- Bilder und Schlüsselbilder
- Objekte und Symbole animieren
- Mausgesteuertes Verhalten

Hyperlinks
- Links und Bildbezeichungen (Labels)
- Verknüpfungen setzen und bearbeiten
- Sprungmarken in Adobe Egde Animate

Aktionen
- Aktionen und Verhaltensweisen

Publikation
- Verschiedene Medienformate
- Projekte testen und exportieren
- Export für Browser (HTML5), Android und iOS-Geräte