Adobe Dreamweaver


Version: 8 - 9 (CS3) - 10 (CS4) - 11 (CS5) - 12 (CS5.5) - CS6 - CC


Schwierigkeitsgrad: Grundlagen

Empfohlene Kursdauer: 2 Tage


Programmbeschreibung:
Adobe Dreamweaver ist die wahrscheinlich mächtigste und populärste Anwendung für die Gestaltung von Webdesign-Layouts. Mit Dreamweaver können sowohl eigene HTML/CSS Designs gestaltet, JavaScript-Aktionen und Bibliotheken integriert werden (wie bspw. jQuery) und auch mit vorgefertigten Design-Frameworks wie Twitter Bootstrap oder Foundation gearbeitet werden.

Kurzübersicht:
Die Teilnehmer eignen sich wichtige Grundlagen zur Produktion und Publikation von Websites an, lernen wie Internetseiten mit HTML5 und CSS3 erstellt werden. Ziel des Seminares ist die Erstellung und Publikation einer mehrseitigen Web-Produktion mit Dreamweaver.

Empfohlene Vorkenntnisse:
Windows/Mac Grundlagen, empfehlenswert sind Basiskenntnisse der Bildbearbeitung.


Kursinhalt:

Überblick
– Verschiedene Techniken zur Erstellung und Veröffentlichung von Online–Inhalten
– Screendesign–Layouts (Pixelbasiert und mit angepassten, bildschirmabhängigen Größenangaben)

Websites Produzieren
– Screendesign mit Dreamweaver
– Entwurfs– und Codeansicht
– Gestaltungsaufteilung: Seitenbestandteile, Trennung von HTML-Struktur und Formatierung

CSS–Formatierung von Seiten und Inhalten
– Inhalte (Texte, Grafiken, Layoutelemente) mit CSS–Formatierungsanweisungen gestalten
– Seitenübergreifende Formatierungsanweisungen durch Klassen, Tag–Anweisungen und IDs
– Externe Stylesheet–Dateien, Formatierungen zu unterschiedlichen Darstellungsmedien

Grafik
– Farben im Screendesign
– Bild– und Medienformate für Bildschirminhalte
– Grafikinhalte platzieren und ausrichten

Hyperlinks
– Links setzen und überprüfen
– Verweise auf benannte Ziele (Anker-Verknüpfungen) innerhalb von Webseiten
– Verknüpfungen auf andere Webinhalte, Dokumente und Email-Adressen

Organisation einer Homepage
– Sinnvolle Aufteilung einer WebSite
– Sitestruktur/Sitemap, Ordner und Dateien

Formulare
– Planung und Gestaltung von Formularen
– Formulardaten versenden und auswerten

Barrierefreiheit
– Struktur barrierefreier Internetseiten
– Berrierefreiheits–Konforme Kennzeichung von Inhalten
– Alternativtexte für Bilder und Grafiken

Publikation ins Web
– Der Site-Manager
– Kommerzielle und kostenlose Anbieter (Provider/Hoster) von Webspace
– Registrierung von Domainnamen
– Publikation von Homepages via WebDav oder FTP

Tipps und Tricks

Responsive Webdesign
– Ausblick: Webdesigns mit Media-Queries
– Design-Frameworks wie Twitter Bootstrap oder Foundation

SEO
– Ausblick: Für Suchmaschinen optimierte Web-Gestaltung