Microsoft Excel


Version: 2003 – 2007 – 2010 – 2013 – 2016 – 365


Schwierigkeitsgrad: Programmierung

Empfohlene Kursdauer: 2 Tage


Programmbeschreibung:
MS Excel ist wie Word Bestandteil von Microsoft Office und das meistgenutzte Tabellenkalkulationsprogramm für PC und Mac. Mit Hilfe des Rechentalents lassen sich Tabellen, komplexe Berechnungen und Kalkulationen, Statistiken, Diagramme und Datenbanken erstellen - und auf Wunsch in andere (Office-)Applikationen einbauen.

Kurzübersicht:
Die Teilnehmer lernen, wie Makros und Programmierungen mit Visual Basic (VBA) erstellt werden.

Empfohlene Vorkenntnisse:
Die Teilnehmer sollten fundierte Excel-Kenntnisse haben.


Kursinhalt:

Makros
- Excel-Makros aufzeichnen und ausführen
- Makro-Sicherheit
- Tastenkürzel und Symbole mit Makros verknüpfen

Visual Basic for Applications (VBA)
- Objektorientiertes Programmieren mit VBA
- Sprachsyntax

Der VBA-Editor
- VBA-Projekte erstellen
- Der Objektkatalog
- Das Projektfenster
- Der Editor
- Hilfe

Sprachelemente
- Objekte und Module
- Variablen und Konstanten
- Datentypen
- Arbeitsmappen, Tabellenbereiche und Zellen adressieren
- Prozeduren und Funktionen
- Abzweigungen, Schleifen und Sequenzen
- Arbeiten mit Zeichenketten (Strings)

Fehlersuche
- Debugging
- Direktes Testen von Anweisungen

Dialoge
- Einfache Dialogfenster
- Benutzerdefinierte Formulare erstellen
- Ereignisse